Qualitätsmanagement-System aus der Praxis für die Praxis.



Sie suchen für Ihre Tätigkeiten im Rahmen medizinischer Begutachtungen / Durchführung von Abstinenzkontrollprogrammen...


- ein Qualitätsmanagement-System aus der Praxis für die Praxis?

Durch unsere jahrelange Erfahrung im Qualitätsmanagement für Begut-achtungsstellen für Fahreignung haben wir in Anlehnung an DIN ISO 9001:2008 speziell für die Durchführung von Abstinenzkontrollprogrammen nach den CTU-Kriterien (ab 01.05.2014) für Sie ein passgenaues QM-System entwickelt, das alle Anforderungen der neuen Beurteilungskriterien abdeckt.


- ein im QMH integriertes und praxisorientiertes Kundenverwaltungs-Programm?

In den vergangenen Jahren haben unsere Verwaltungskräfte und Programmierer ständig die neuen Bedingungen für nachvollziehbare und abgesicherte Arbeitsschritte im Rahmen der forensisch gesicherten Abstinenz-Kontrollprogramme in das KVP (Kundenverwaltungsprogramm) eingearbeitet. Heute stehen den Nutzern des KVP Verträge, Formulare für die Entnahmen, Kalender mit Erinnerungsfunktionen für Einbestellungsverfahren, Gesamtübersichten mit statistischen Auswertungen, verschiedene Suchkriterien und die elektronischen Archivierung aller notwendigen Befunde und Formulare für die tägliche Arbeit zur Verfügung. Das verhindert Fehler und schafft Rechtssicherheit.


Lassen Sie sich von unseren Leistungen überzeugen.
Gerne geben wir Ihnen Ihren persönlichen Zugang, um die Funktionalität unseres Programmes zu testen!



<<< zurück zu News & Infos